RIT®-Reflexintegration

Was wäre, wenn Schule wirklich gut zu schaffen wäre?
Wie wäre es, wenn LRS oder ADHS kein Thema mehr wäre?
Was haben Reflexe mit Problemen in der Schule zu tun?

 

Reflexintegration ist ein Bewegungstraining für Kinder und Jugendliche mit:

Schul- und Lernproblemen

| Lese- und Rechtschreibschwäche

| Unruhe und mangelnde Konzentration

| Fehlende Impulskontrolle etc.

Motorische Auffälligkeiten

| Schlechte Körperkoordination

| Ungeschicklichkeit

| Gleichgewichtsstörungen

| Unkoordinierte Fein- und Grobmotorik etc.

Anhand eines Fragebogens und speziellen Tests ermittle ich den neuromotorischen Entwicklungsstand Ihres Kindes und stelle das Bewegungstraining individuell für Ihr Kind zusammen.

Das Training dauert zwischen 10 und 12 Monaten, wobei alle 4 – 6 Wochen ein Treffen bei mir stattfindet.

Zuhause werden die von mir gezeigten Übungen täglich (5x/Woche) wiederholt.
Der Zeitaufwand liegt hier bei ca. 10 – 15 Min.

Sie sind Lehrer*in, Erzieher*in oder arbeiten anderweitig mit Kindern und Jugendlichen?

Sie möchten mehr Informationen? Dann rufen Sie mich für ein unverbindliches Gespräch an!

 

RIT® gibt es auch als Gruppentraining für Kindergärten und Schulen!